Den Sandschnurfüßer findet man ganzjährig auf Brachflächen
Den Sandschnurfüßer (Ommatoiulus sabulosus) findet man ganzjährig auf Brachflächen, an Waldrändern oder im Hecken-Biotop. Die Art bevorzugt kalkarme, sandige und offene Lebensräume. Der Sandschnurfüßer kann eine Länge von 48mm erreichen. Durch die beiden gelb oder rot gefärbten Streifen auf dem Rücken kann man die Art relativ leicht bestimmen.