Sialis cf. lutaria findet man an langsam fließenden oder stehenden Gewässern
Die Gemeine Wasserflorfliege (Sialis cf. lutaria) findet man von Mai bis Juli im Uferbereich von langsam fließenden oder stehenden Gewässern. Die Imagines dieser Art leben nicht lange und nehmen kaum Nahrung zu sich. Die in Deutschland vorkommenden Vertreter der Gattung sind nur durch eine Genitaluntersuchung sicher zu unterscheiden.