oben
Phyllobius maculicornis findet man an Waldrändern oder im Hecken-Biotop
Den etwa 5mm großen Grünen Laubrüssler (Phyllobius maculicornis) findet man von April bis Juni an Waldrändern oder im Hecken-Biotop. Die meist grün oder bläulichgrün gefärbten Tiere können mit anderen Arten der Gattung verwechselt werden. Ein Erkennungsmerkmal sind die leicht nach oben gebogenen Flügeldeckenspitzen. Dieses Exemplar fand ich Mai 2015 beim Luther Wald.