oben
Cepaea hortensis ist sehr variabel gefärbt
Die Garten-Bänderschnecke (Cepaea hortensis) findet man in Wäldern, auf der Wiese oder im Hecken-Biotop. Das Gehäuse dieser Art ist sehr variabel gefärbt, ein sicheres Bestimmungsmerkmal ist die helle Gehäusemündung der adulten Tiere. Cepaea hortensis ist auch unter den Namen Garten-Schnirkelschnecke oder Weißmündige Bänderschnecke bekannt.