oben
Prosternon tessellatum hat eine charakteristische Behaarung
Den etwa 11mm großen Seidenhaarigen Schnellkäfer (Prosternon tessellatum) findet man von April bis August in Nadelwäldern, auf Lichtungen, an Waldrändern oder im Hecken-Biotop. Die Käfer haben eine charakteristische Behaarung und sind daher relativ leicht zu bestimmen. Die Larven dieser Art entwickeln sich in Nadelbaum-Stubben oder im Erdboden.