oben
Weiden-Blütenspanner Eupithecia tenuiata
Der Weiden-Blütenspanner (Eupithecia tenuiata) fliegt von Juni bis August in Auwäldern, an Waldrändern oder in sonstigen Lebensräumen mit Weiden Bewuchs. Die Imagines erreichen eine Flügelspannweite von 14 bis 18mm. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier in die Rinde von Weiden-Arten (Salix cinerea, Salix aurita u.a.). Die Raupen entwickeln sich in den Kätzchen der Bäume.