oben
Glomeris hexasticha findet man meist unter der Rinde
Der Schrägstreifige Saftkugler (Glomeris hexasticha) lebt in Wäldern, im Hecken-Biotop oder an Waldrändern. Man findet die Tiere meist unter der Rinde von Totholz oder in der Streuschicht. Saftkugler ernähren sich von Laubstreu und anderen Pflanzenresten die in Humus verwandelt werden. Dieses Exemplar fand ich September 2014 im Haster Wald.