oben
Gestreifter Blattrandkäfer Sitona lineatus
Den Gestreiften Blattrandkäfer (Sitona lineatus) findet man von März bis Oktober auf Feldern oder im Wiesen-Biotop. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier in den Erdboden, die Larven entwickeln sich an den Wurzeln von Erbsen oder anderen Leguminosen. Die 3,5 bis 4,5mm großen Imagines fressen die Blätter der Pflanzen. Bei einem Massenauftreten kann Sitona lineatus in der Landwirtschaft zum Problem werden.