oben
Amara aenea bevorzugt trockene Lebensräume
Den 6 bis 8mm großen Erzfarbenen Kanalkäfer (Amara aenea) findet man von März bis August in Sandgruben, auf Trockenrasen oder an Waldrändern. Die Käfer bevorzugen trockene Lebensräume. Die Imagines dieser Art ernähren sich von Pflanzensamen, auch kleine Insekten werden erbeutet. Die räuberisch lebenden Larven vom Erzfarbenen Kanalkäfer lauern in Erdröhren auf vorbeilaufende Insekten. Im Herbst schlüpfen die Imagines und überwintern.