oben
Rhagonycha fulva findet man in offenen Lebensräumen
Den Rotgelben Weichkäfer (Rhagonycha fulva) findet man von Juni bis August in verschiedenen offenen Lebensräumen. Das hintere Ende der Flügeldecken ist bei dieser Art schwarz gefärbt. Die 7 bis 10mm großen Imagines ernähren sich räuberisch von Insekten. Man findet die Käfer auch sehr häufig auf Doldenblüten um Pollen und Nektar aufzunehmen. Die Larven der Art fressen Schnecken und kleine Insekten. Rhagonycha fulva ist sehr häufig und weit verbreitet.