oben
Micrommata virescens findet man von Juni bis Juli an Waldrändern
Adulte Exemplare der Grünen Huschspinne (Micrommata virescens) findet man von Juni bis Juli an Waldrändern, im Heide-Biotop, an Wegrändern oder im Gebüsch. In der Roten Liste (Niedersachsen) wird Micrommata virescens mit RL3 (gefährdet) bewertet. Die wärmeliebende Art ist eher in den Mittelgebirgen verbreitet, Vorkommen im Flachland sind selten. Die Grüne Huschspinne ist als Lauerjäger aktiv, ein Netz wird nicht angelegt. Dieses Weibchen fand ich Juli 2017 im Deister.