Die Pfuhlschnepfe (Limosa lapponica) brütet hauptsächlich in der arktischen Tundra. Mit ihren langen Schäbeln stochern sie im Sand auf der Suche nach Würmen, Insekten und sonstigen Weichtieren.