Die Berg-Vielfraßschnecke (Ena montana) bevorzugt die höheren Lagen der Mittelgebirge, seltener sind Vorkommen im Flachland.