oben
Nach der Paarung legen die Weibchen der Totenfliege ihre Eier an Aas
Die Totenfliege (Cynomya mortuorum) findet man von Mai bis September an Waldrändern, auf der Wiese oder im Hecken-Biotop. Die Imagines dieser Art ernähren sich überwiegend von Blütenpollen, gelegentlich gehen die Tiere auch an Kot oder Aas. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier an Aas (bevorzugt an tote Fische).