Die in der Erde lebenden Larven fressen kleine Insekten
Die Weibchen der Gemeinen Schnepfenfliege legen ihre Eier auf den Waldboden oder an morsches Holz. Die in Bodennähe oder in der Erde lebenden Larven fressen kleine Insekten und Regenwürmer. Dieses weibliche Exemplar fand ich Mai 2011 im Hohen Holz bei Wunstorf.