Die Goldschild-Wanzenfliege fliegt in zwei Generationen von Mai bis Oktober
Die Goldschild-Wanzenfliege (Phasia aurigera) fliegt in zwei Generationen von Mai bis Oktober. Bevorzugt findet man die Art an sonnigen Hängen, in Sandgruben oder an Waldrändern. Die auffällige goldgelbe Thorax-Zeichnung ist nur bei den Männchen ausgeprägt und fehlt bei den Weibchen. Die Art ist in Niedersachsen nicht häufig, die Vorkommen beschränken sich überwiegend auf die wärmeren südlichen Bundesländer.