oben
Die Larven dieser Art leben parasitisch von Regenwürmern
Die Graue Fleischfliege (Sarcophaga cf. carnaria) findet man von Mai bis Oktober in verschiedenen Lebensräumen. Die Larven dieser Art leben parasitisch von Regenwürmern (Lumbricidae). Die Imagines ernähren sich überwiegend von Nektar und von Pflanzensäften. Die Arten der Gattung sehen sich sehr ähnlich, eine Unterscheidung anhand von Fotos ist daher nicht immer einfach. Eine sichere Bestimmung ist nur durch eine Genital-Untersuchung möglich.