oben
Aphrophora pectoralis findet man in Lebensräumen mit Weiden Bewuchs
Die Bunte Weiden-Schaumzikade (Aphrophora pectoralis) findet man von Mai bis September in Lebensräumen mit Weiden Bewuchs (Salix). Die Tiere ernähren sich vom Saft der Bäume. Mit dem Saugrüssel werden hierbei Pflanzenteile angestochen und ausgesaugt. Die Larven dieser Art sind von einem Schaumnest umgeben welches die Tiere vor Austrocknung und vor Feinden schützt. Aphrophora pectoralis kann mit Aphrophora salicina verwechselt werden.