Die Dornzikade ernährt sich polyphag von Pflanzensäften
Die Dornzikade ernährt sich polyphag von Pflanzensäften wobei die Larven überwiegend an Kräutern (Distel-Arten und Brennnessel) und die Imagines oft an Gehölzen oder Sträuchern (Pappel, Brombeere u.a.) saugen. Bei der Nahrungsaufnahme kommt der Saugrüssel zum Einsatz. Dieses Exemplar fand ich Mai 2016 beim Süntel.