Cixius nervosus findet man auf Lichtungen oder im Hecken-Biotop
Adulte Exemplare der Gemeinen Glasflügelzikade (Cixius nervosus) findet man von Juni bis September in Laubwäldern, auf Lichtungen oder im Hecken-Biotop. Die Art ernährt sich von Pflanzensäften die saugend aufgenommen werden. Die Imagines halten sich meist in der Baum- oder Strauchschicht auf. Die Larven leben im Erdboden oder in Bodenspalten wo sie an Pflanzenwurzeln saugen.