oben
Megophthalmus scanicus findet man in offenen Graslandschaften
Adulte Exemplare der Gemeinen Kappenzikade (Megophthalmus scanicus) findet man von Juni bis Oktober in offenen Graslandschaften oder auf Lichtungen. Die Tiere ernähren sich von Pflanzensäften die mit dem Saugrüssel aufgenommen werden. Die Gemeine Kappenzikade saugt ausschließlich an Fabaceae (Hülsenfrüchtler). Dieses Exemplar fand ich September 2014 im Wunstorfer Moor.