oben
Evacanthus acuminatus bevorzugt feuchte Lebensräume
Adulte Exemplare der Hain-Schmuckzikade (Evacanthus acuminatus) findet man von Juni bis September in Bruchwäldern, im Hecken-Biotop oder an Waldrändern. Die Art bevorzugt feuchte und krautreiche Lebensräume. Die Hain-Schmuckzikade ernährt sich von Pflanzensäften (bevorzugt Lippenblütler). Dieses Exemplar fand ich Juni 2014 bei der Mergelgrube in Kolenfeld.