oben
Arthaldeus pascuellus findet man im offenen Grünland
Die etwa 4mm große Hellebardenzirpe (Arthaldeus pascuellus) findet man von Mai bis Oktober auf der Wiese oder im offenen Grünland. Die Art bildet in geeigneten Lebensräumen oft große Bestände aus. Arthaldeus pascuellus ernährt sich von Pflanzensäften (Süßgräser), mit dem Rüssel (Rostrum) werden Blätter angestochen und ausgesaugt. Die Hellebardenzirpe überwintert im Ei-Stadium.