oben
Allygus modestus findet man auf Lichtungen oder an Waldrändern
Adulte Exemplare der Auen-Baumzirpe (Allygus modestus) findet man von Juni bis Oktober in Laubwäldern, auf Lichtungen oder an Waldrändern. Der Lebensraum der Larven ist die niedere Vegetation, dort findet man die Tiere meist an Gräsern. Die Art kann mit anderen Vertretern der Gattung verwechselt werden. Ein wichtiges Merkmal der Auen-Baumzirpe sind die beiden schrägen Querstreifen auf dem Scheitel.