oben
Macrophya ribis fliegt an Waldrändern oder im Hecken-Biotop
Die Blattwespe Macrophya ribis fliegt von Mai bis Juli an Waldrändern oder im Hecken-Biotop. Die Larven dieser Art fressen das Blattgewebe vom Schwarzen Holunder (Sambucus nigra). Die Imagines ernähren sich von Nektar und Pollen (bevorzugt Doldenblütler). Dieses Exemplar fand ich Juni 2014 beim Hohen Holz (Wunstorf).