oben
Macrophya annulata fliegt auf der Wiese oder im Hecken-Biotop
Die Blattwespe Macrophya annulata fliegt von Mai bis Juli an Waldrändern, auf der Wiese oder im Hecken-Biotop. Die Hinterleibs-Segmente 1 bis 4 sind bei dieser Art rot, ansonsten sind die Tiere komplett schwarz gefärbt. Die Larven fressen an Rosengewächsen (bevorzugt Hunds-Rose). Die Imagines ernähren sich von Honigtau, Pollen und Nektar. Auch kleine Insekten werden gelegentlich erbeutet.