oben
Die Arten der Unterfamilie Cheloninae parasitieren Schmetterlinge
Brackwespen (Braconidae) sind parasitisch lebende Hautflügler. Die Arten der Unterfamilie Cheloninae parasitieren die Raupen diverser Schmetterlinge (Lepidoptera). Mit dem Legebohrer stechen die Weibchen ihre Eier in die Wirtsraupe. Nach dem Schlupf des Falters beginnt die Entwicklung der Wespenlarve (koinobiotische Lebensweise). Dieses Exemplar fand ich Juli 2016 im Süntel.