oben
Die Weibchen der Gattung stechen ihre Eier in Pflanzen oder junge Triebe
Die Arten der Gallwespen Gattung Andricus ähneln sich stark, für eine Bestimmung bis zur Art hat es bei diesem Exemplar leider nicht gereicht. Die Weibchen der Gattung stechen ihre Eier in Pflanzen oder junge Triebe (überwiegend in Eiche). Der Baum reagiert darauf mit einer Gallbildung die bei jeder Art unterschiedlich ausfällt. Dieses Exemplar fand ich Juni 2015 beim Luther Forst.