oben
Die Wespen leben solitär und bauen ihre Nester in Hohlräume
Die Arten der Gattung Ancistrocerus sehen sich sehr ähnlich, eine Bestimmung bis zur Art war bei diesem Exemplar leider nicht möglich. Die Wespen leben solitär und bauen ihre Nester in Hohlräume, in geeigneten Lebensräumen entstehen oft koloniale Ansiedlungen. Als Baumaterial wird Lehm oder Sand verwendet, die Tiere sind daher auch unter dem Namen Lehmwespen bekannt. Dieses Exemplar fand ich Mai 2013 im Gümmer Wald.