oben
Tenthredo notha fliegt in verschiedenen offenen Lebensräumen
Die Blattwespe Tenthredo cf. notha fliegt von Juni bis September in verschiedenen offenen Lebensräumen. Die Art ernährt sich bevorzugt von Nektar und Pollen sowie räuberisch von kleinen Insekten. Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier an die Nahrungspflanzen der Larven, hierbei wird Klee (Trifolium) und Wicke (Vicia) bevorzugt. Tenthredo arcuata ist sehr ähnlich und kaum von dieser Art zu unterscheiden. Dieses Exemplar fand ich Juli 2012 beim Hohen Holz (Wunstorf).