Die Larven fressen ausschließlich Pflanzengewebe
Adulte Exemplare der Keulenblattwespe Abia aenea ernähren sich von Pollen und Nektar. Die Larven fressen ausschließlich Pflanzengewebe (Geissblatt, Schneebeere und Holunder). Abia aenea kann mit anderen Vertretern der Gattung verwechselt werden. Im Vergleich zu Abia lonicerae sind die Enden der Fühlerglieder 3 und 4 bei dieser Art nicht verdickt.