Hedychrum gerstaeckeri parasitiert Grabwespen aus der Sphecidae Familie
Die Weibchen der Goldwespe Hedychrum gerstaeckeri legen ihre Eier in die Nester von Grabwespen wobei Arten aus der Sphecidae Familie bevorzugt werden (Cerceris rybiensis, Philanthus triangulum u.a.). Die geschlüpfte Goldwespen-Larve lebt parasitisch von der Wirts-Larve. Weitere Informationen liegen mir leider nicht vor.