oben
Bathysolen nubilus findet man auf trockenen Wiesen
Die Lederwanze Bathysolen nubilus findet man auf trockenen Wiesen, an Waldrändern oder auf Ruderalflächen. Die Art bevorzugt vegetationsarme und sonnenexponierte Standorte. Die in Bodennähe lebenden Tiere ernähren sich überwiegend von heruntergefallenen Pflanzensamen die angestochen und ausgesaugt werden. Bathysolen nubilus bevorzugt hierbei scheinbar Pflanzen aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).