oben
Thyreocoris scarabaeoides findet man auf trockenen Wiesen oder im Dünen-Biotop
Thyreocoris scarabaeoides findet man in Sandgruben, auf trockenen Wiesen oder im Dünen-Biotop. Nach der Paarung (ab April) legen die Weibchen ihre Eier an die Nahrungspflanzen (bevorzugt Viola spec.). Die geschlüpften Larven leben anfangs oft gesellig, ab Ende Juli findet man die Imagines der neuen Generation. Die Tiere leben in Bodennähe, nur selten findet man Exemplare in der Vegetation. Dieses Foto entstand Ende April 2014 beim Hohen Holz (Wunstorf).