oben
Rhaphigaster nebulosa findet man auf Ruderalflächen oder in Gärten
Die Graue Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa) findet man in lichten Wäldern, auf Ruderalflächen oder in Gärten. Die Tiere stellen keine hohen Ansprüche an der Lebensraum, die Art ist daher noch recht häufig und weit verbreitet. Die Graue Gartenwanze ernährt sich polyphag von Pflanzensäften (Laubgehölze). Mit dem Saugrüssel werden dabei Blätter, Knospen und Früchte angestochen und ausgesaugt.