Deraeocoris flavilinea ist ursprünglich im Mittelmeer-Gebiet beheimatet
Deraeocoris flavilinea ist eine Weichwanze die ursprünglich im Mittelmeer-Gebiet beheimatet ist. Die Wanze hat sich in den letzten Jahren stark ausgebreitet und weite Teile Deutschlands besiedelt. Möglicherweise ist Deraeocoris flavilinea eine Art die vom Klimawandel profitiert. Männchen und Weibchen dieser Art unterscheiden sich deutlich voneinander, dieses männliche Exemplar fand ich Juni 2014 auf einer Wiese beim Industriegebiet in Wunstorf.