Adelphocoris lineolatus ernährt sich von Pflanzensäften
Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier an die Nahrungspflanzen. Die Überwinterung erfolgt im Ei-Stadium, im Frühjahr des folgenden Jahres schlüpfen die Larven. Adelphocoris lineolatus ernährt sich von Pflanzensäften, die Tiere bevorzugen scheinbar Hülsenfrüchtler (Luzerne, Platterbse, Hauhechel, Klee u.a.), seltener findet man die Art an anderen Pflanzen.