oben
Die Raupen dieser Art entwickeln sich in den Früchten des Baumes
Der Wickler Pammene regiana fliegt von Mai bis Juli in Wäldern mit Bergahorn Vorkommen. Die Raupen dieser Art entwickeln sich in den Früchten des Baumes. Für die Überwinterung spinnen sich die Raupen einen Kokon unter locker sitzender Borke. Die Verpuppung erfolgt im Frühjahr des folgenden Jahres.