oben
Limonia phragmitidis bevorzugt Lebensräume mit hoher Luftfeuchtigkeit
Die Stelzmücke Limonia phragmitidis findet man von Mai bis Juni auf Feuchtwiesen, im Uferbereich von Gewässern oder in feuchten Wäldern, die Art bevorzugt Lebensräume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Wichtige Erkennungsmerkmale der Stelzmücke Limonia phragmitidis sind die drei schwarzen Flügelmale sowie die dunkle ringförmige Färbung an der Spitze der Schenkel.