oben
Melanostoma mellinum fliegt auf der Wiese oder in Gärten
Die Glänzende Schwarzkopf-Schwebfliege (Melanostoma mellinum) fliegt von April bis September in lichten Wäldern, auf der Wiese oder in Gärten. Die Art bildet zwei Generationen pro Jahr. Die Larven dieser Art leben räuberisch von Blattläusen und kleinen Insekten, die Imagines fressen Pollen und Nektar. Die Glänzende Schwarzkopf-Schwebfliege hat annähernd rechteckige Hinterleibsflecken, die ähnliche Art Melanostoma scalare hat stärker geschwungene Flecken.