oben
Dasysyrphus tricinctus fliegt von April bis September an Waldrändern
Die Breitband-Waldschwebfliege (Dasysyrphus tricinctus) fliegt von April bis September an Waldrändern, auf Lichtungen oder in Parkanlagen. Die Larven dieser Art ernähren sich räuberisch, die Imagines fressen Pollen und Nektar (Hartriegel, Dost, Hahnenfuß, Bärenklau u.a.). Dieses männliche Exemplar fand ich Juni 2016 im Luther Forst.