Die Pelzige Mistbiene findet man auf Feuchtwiesen oder im Gebüsch
Die Pelzige Mistbiene (Eristalis intricaria) findet man von April bis September auf Feuchtwiesen, an Waldrändern oder im Gebüsch. Die Rattenschwanzlarven dieser Art leben bis zur Verpuppung im Kleingewässer oder in Jauche-Gruben, sie ernähren sich von organischen Abfällen. Auf dem Bild ein weibliches Exemplar.