oben
Die Braune Mulmschwebfliege findet man in naturnahen Wäldern
Die Braune Mulmschwebfliege (Brachypalpus cf. laphriformis) findet man von April bis Juli in naturnahen Wäldern. Die Larven dieser Art leben in Laubbaum-Totholz, die Imagines ernähren sich von Pollen und Nektar (bevorzugt weißblühende Pflanzen). Die Braune Mulmschwebfliege scheint recht selten zu sein, dieses Exemplar fand ich Mai 2013 im Hohen Holz (Wunstorf).