Die Art durchläuft fünf Larvenstadien bis zum fertigen Insekt
Im Frühherbst stechen die Weibchen der Grünen Zwergzikade ihre Eier in Pflanzen-Halme. Nach der Überwinterung (im Ei-Stadium) schlüpfen im Frühjahr des folgenden Jahres die Larven. Die Art durchläuft fünf Larvenstadien bis zum fertigen Insekt. Cicadella viridis ist auch unter dem Namen Binsen-Schmuckzikade bekannt.