Picromerus bidens ist auch unter dem Namen Zweizähnige Dornwanze bekannt
Durch die beiden Dornen am Halsschild kam die Art zu ihrem deutschen Namen. Picromerus bidens ist auch unter dem Namen Zweizähnige Dornwanze bekannt. Nach der Paarung legen die Weibchen dieser Art ihre Eier in die Vegetation. Nach der Überwinterung schlüpfen im Frühjahr des folgenden Jahres die Larven. Die Nymphen durchlaufen fünf Stadien bis zum Imago.