oben
Die Zimtwanze findet man auf Ruderalflächen
Die Zimtwanze (Corizus hyoscyami) findet man auf Ruderalflächen, im Wiesenbiotop oder auf Trockenrasen. Die Tiere ernähren sich von Pflanzensäften (Korbblütler und Königskerzen). Nach der Überwinterung beginnen die Tiere bald mit der Paarung, nach der Eiablage im Juni/Juli schlüpft ab Ende August die neue Generation die dann wiederum überwintert. Die Art verströmt einen leichten Zimtgeruch.