oben
Die Große Spornzikade findet man in feuchten Graslandschaften
Die Große Spornzikade (Stenocranus major) findet man von Februar bis Oktober in feuchten Graslandschaften. Die Art ernährt sich von Pflanzensäften, mit den Mundwerkzeugen werden Pflanzenteile angestochen und ausgesaugt. Die Große Spornzikade ist hierbei auf Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea) spezialisiert. Die ähnliche Art Stenocranus minutus kann man durch die etwas andere Kopfform unterscheiden.