Die Wiesen-Schaumzikade ist sehr variabel gezeichnet
Die Wiesen-Schaumzikade (Philaenus spumarius) findet man von Juni bis September auf der Wiese, in Parklandschaften, an Waldrändern, im Hecken-Biotop oder in Gärten. Die Art ist sehr variabel gezeichnet, verschiedene Farbmorphen kommen oft am selben Standort vor. Im Juni 2013 fand ich sechs Variationen der Wiesen-Schaumzikade auf einer Wiese beim Mittellandkanal (Kolenfeld).