Orthocephalus coriaceus findet man im Hecken-Biotop oder auf Ruderalflächen
Die Weichwanze Orthocephalus coriaceus findet man von Juni bis August auf der Wiese, im Hecken-Biotop oder auf Ruderalflächen. Die Art ernährt sich von Pflanzensäften wobei Korbblütler (Schafgarbe, Habichtskraut, Margerite u.a.) bevorzugt werden. Nach der Paarung stechen die Weibchen ihre Eier in die Stängel der Wirtspflanzen.