oben
Eurydema oleraceum ist recht variabel was die Färbung der Zeichnung angeht
Die Kohlwanze (Eurydema oleraceum) findet man von März bis Oktober an Wegrändern, auf der Wiese oder an Waldrändern. Die Art ist recht variabel was die Färbung der Zeichnung angeht (gelb, weiß, rot). Die Tiere ernähren sich überwiegend von Pflanzensäften (Kohl-Pflanzen und andere Kreuzblütler). Bei einem massenhaften Auftreten kann die Kohlwanze in der Landwirtschaft zum Problem werden.